Suppe des Monats


Wir erweitern ständig unsere Sammlung von Rezepten im Suppenmuseum und sind stolz auf die große Auswahl, die Sie sich gern, geordnet von A-Z, bei uns anschauen dürfen. Vielleicht ist ja auch Ihre nächste Suppenmahlzeit dabei oder es haben sich kurzfristig Gäste angemeldet:

" Fünf sind geladen, Zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß' alle willkommen!"

 

Sollten auch Sie ein tolles, einzigartiges oder besonders leckeres Suppenrezept haben, dann freuen wir uns, wenn Sie es per email oder Post (siehe Kontakt) an uns schicken.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 






Rezept des Monats

 

Gemüsesuppe mit grünem Spargel

 

Zutaten

für 4 Portionen

 

500 g grüner Spargel

½ Staudensellerie

3 kleine Zwiebeln

2 Möhren

4 vorwiegend festkochende Kartoffeln

4 große Tomaten

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

1 EL Butterschmalz

1 l Gemüsebrühe

Salz

weißer Pfeffer

1 Bund Petersilie

 

Zubereitung

 

Den Spargel schälen, die Enden kürzen und die Stangen in etwa 4 cm lange Stücke schneiden.

Den Sellerie waschen und von unten nach oben die gröbsten Fasern abziehen.

Zucchini waschen und in Stifte schneiden.

Die Möhren und Kartoffeln schälen und würfeln.

Die Tomaten überbrühen, in kaltem Wasser abschrecken und häuten, anschließend das Fruchtfleisch würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.

Das Butterschmalz in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin glasig dünsten. Möhren und Kartoffeln zugeben und kurz mitbraten.

Die Brühe zugießen und zugedeckt 10 Minuten köcheln lassen. 

Das restliche Gemüse zugedeckt 8 Minuten garen bis das Gemüse bissfest ist.


Inzwischen die Petersilie waschen, trocknen und ohne

die groben Stiele hacken.


Die Suppe mit Petersilie bestreut servieren.

 

Guten Appetit!

 

Rezept des Monats