Rückblick Kirmes 2013

Kirmes im Suppenland am 20. Oktober 2013

Festprogramm

10:00 Uhr Festgottesdienst in der evangelischen Kirche Neudorf

ab 11:00 Uhr Händlermarkt auf dem Platz vor dem Kaiserhof

ab 12:00 Uhr Abgabe der Suppen für den Kochwettbewerb an der Bühne im Festsaal des

Kaiserhofs

13:15 Uhr Eröffnung der Kirmes im Suppenland 2015 - traditionelles "Anlöffeln" mit

dem Bürgermeister der Gemeinde Sehmatal, Andreas Schmiedel und dem Pfarrer

der evangelische Kirche Neudorf, Nico Piehler

13:30 Uhr Suppenverkostung live auf der Bühne mit einer bunt gemischten Jury aus

einheimischen "Feinschmeckern" und Gästen aus dem Publikum

ca. 15:00 Uhr Verkündung des/der neuen Suppenkönig/-in 2014 und Preisverleihung

ca. 15:00 Uhr Weltmeisterschaft im Suppentopfziehen 2014 und Vergabe des Pokals

ca. 16:00 Uhr Märchenspiel der Jungen Gemeinde Neudorf

Für die musikalische Unterhaltung sorgte das Blasorchester Neudorf.

 

Teilnehmersuppen von A-Z:

  • Bohnensuppe
  • Bratwurst und Sauerkraut zum Löffeln
  • Cabanossi-Schinken-Cremesuppe
  • Champagner-Senf-Süppchen
  • De Kirmes vom Katzenhans
  • Erzgeb. Sauerkrautcremesuppe
  • Feinschmecker Kürbis Suppe
  • "Frau Fuchs" - gebackene Tomatensuppe
  • Fruchtig scharfe Mango-Tomaten-Suppe
  • Gemüsebrühe mit Hühnchen
  • Herbstsuppe mit Süßkartoffeln
  • Honig-Senf-Suppe
  • Kartoffel-Pastinaken-Suppe mit Leberwurstcrostini
  • Kartoffelsuppe mit Bergkäse
  • Kräuter-Rote Beete-Suppe
  • Kürbis-Mango-Suppe mit Chili-Hackbällchen
  • Kürbis-Süßkartoffel-Süppchen
  • Maronensüppchen mit Schinkenwürfel
  • Möhrensuppe mit Ingwer-Kokos
  • Morchel-Steinpilz-Rahmsüppchen
  • Rote-Rüben-Suppe
  • Salatsuppe
  • Sauerkrautsuppe
  • Sauerkrautsuppe
  • Schaltibarschtschiai (Litauische Rote Beete-Suppe)
  • Scharfes Gemüseglückssüppchen mit Eierkuchenröllchen
  • Scharfes Möhrensüppchen
  • Sellerie-Käse-Suppe
  • Senf-Brokoli-Suppe
  • Soljanka da Mitropa
  • Vogelbeer-Weinsuppe
  • Wildterrine "Hubertus"

 

Wer keine Suppe mochte, hatte dennoch die Qual der Wahl unter vielen Lecker- und Schleckereien.

 

Die Organisatoren der Kirmes bedanken sich bei allen Helfern - benannt oder ungenannt - für all die Mühen.